Fortbildung Dermatologie, 02. 05. 2019, 18.00 Uhr

Mai 02. till Mai 02.

«Sehen, Entblössen, Berühren – Die menschliche Haut als Thema der modernen Kunst»

In der Margarethenklinik des USB werden wir nun beginnen, das Thema Ästhetische Medizin in einer Serie von Vorträgen akademisch aufzuarbeiten.
Der Auftakt wird vom Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät gemacht, Prof. Ralph Ubl. Er wird über «Sehen, Entblössen, Berühren – Die menschliche Haut als Thema der modernen Kunst» sprechen und Gedanken aus der kunsthistorischen Forschung zum Verhältnis von Haut und künstlerischer Modernität vorstellen. Es werden Werke von u.a. Edouard Manet, Jasper Johns und Maria Lassnig näher besprochen.
Für die Planung des Apéros wären wir für eine kurze Anmeldung unter margarethenklinik@usb.ch dankbar.

Date
Mai 02, 20192019-05-02T09:17:24 - Mai 02, 2019 2019-05-02T09:17:28
Location
Margarethenklinik für Regeneration und Medizinische Gestaltung, Innere Margarethenstrasse 25, 4051 Basel