Checkliste

betreffend Vergabe von Credits für Fortbildungs-Veranstaltungen durch die Schweizerischen medizinischen Fachgesellschaften.

Die beratende Kommission (http://www.samw.ch/de/Portraet/Kommissionen/Beratende-Kommission.html) für die Umsetzung der Richtlinien „Zusammenarbeit Ärzteschaft – Industrie“ empfiehlt den medizinischen Fachgesellschaften, beim Entscheid über die Vergabe von Credits für Fortbildungs-Veranstaltungen nach folgender Checkliste vorzugehen:

Eine Veranstaltung kann nur dann Credits erhalten, wenn sie

• sich an den Zielen der Fortbildungsordnung der FMH (FBO, www.fmh.ch/bildung-siwf/fortbildung.html) und den Fortbildungsprogrammen der Fachgesellschaften orientiert sowie
• die Vorgaben gemäss den SAMW-Richtlinien „Zusammenarbeit Ärzteschaft-Industrie“ (Ziffer II, www.samw.ch/dms/de/Ethik/RL/AG/d_RL_ZAeI_06.pdf) erfüllt.

Zur Vermeidung administrativer Umtriebewww.samw.ch/dms/de/Ethik/RL/AG/d_RL_ZAeI_06.pdf können die Fachgesellschaften regelmässig durchgeführte, eigene Fortbildungs-Veranstaltungen oder solche von Spitälern bzw. Spitalabteilungen en bloc resp. im Voraus anerkennen.

1 Credit entspricht einer Stunde.

Anträge können nur schriftlich mit nachfolgendem Antragsformular und einer Kopie Ihres Kursprogramms bearbeitet werden:

Online Antragsformular für Fortbildungskreditpunkte

Voraussetzungen für die Credit-Vergabe durch die SGDV:

A) Inhalt der Weiter-/Fortbildung: Aus dem Fachgebiet der Dermatologie und Venerologie.

B) Die verantwortliche Organisatorin/der verantwortliche Organisator ist (Auswahl).

Die SGDV oder eine überregionale oder regionale schweizerische Dermatologen-Gesellschaft oder eine schweizerische dermatologische Klinik oder Gruppenpraxis oder Praxis.

Ordentliches SGDV-Mitglied.

Nicht-schweizerische nationale dermatologische Fachgesellschaft.

C) Falls Sponsoring beansprucht wird, ist Monosponsoring unzulässig (und Polysponsoring zulässig). Sämtliche Sponsoren müssen aufgeführt werden und sollen nicht auf der Titelseite des Programms prominent (z.B. im Titel oder direkt daneben) publiziert sein. Die Publikation kleiner Logos in der Fussleiste ist zulässig.

D) Vorträge/Beiträge müssen mit aktuellen Leitlinien übereinstimmen und den Regeln der ärztlichen Kunst folgen.

Die Würde des Menschen und allfälliger gezeigter Patienten muss gewahrt sein.

Der Datenschutz der Patienten muss gewahrt sein.

Abschätzige oder menschenverachtende Sätze und/oder Bilder sind unzulässig.

 

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Direktionssekretariat Prof. Hafner, Frau Flavia Gubler,
Dermatologische Klinik USZ,
Gloriastrasse 31, 8091 Zürich
Mail: flavia.gubler@usz.ch